Virtuelle Events – Wie Sie Ihre Live-Events erfolgreich digital transformieren

LIVE Online-Seminar

Menschen lieben es, zusammenzukommen. Konzerte, Ausstellungen, Freizeitparks, Sportveranstaltungen und natürlich Firmenevents werden normalerweise gerne besucht. All das ist aufgrund der aktuellen Krisensituation momentan nicht möglich und daher werden Firmenevents immer häufiger von live auf virtuell umgestellt. Das ist mit Sicherheit vernünftig, aber leichter gesagt als getan. Denn ein virtuelles Event ist mit einer Live-Veranstaltung nur bedingt zu vergleichen und daher ist mit der Transformation jede Menge Arbeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Event Management verbunden.
Die Ausrichtung eines virtuellen Events erfordert die gleiche Sorgfalt und Aufmerksamkeit wie es bei einer Live-Veranstaltung der Fall ist. Bei beiden Eventtypen müssen Sie die Veranstaltung effizient planen, Ihre Teilnehmer/innen einbeziehen und Wow-Momente schaffen. Es gibt jedoch entscheidende Unterschiede, die Sie sich vor der Planung bewusst machen müssen, um am Ende eine überzeugende Veranstaltung anbieten zu können.

Dauer: 1,5 Stunden

Technik: Die Daten zur Einwahl erhalten Sie 24 Stunden vor dem Online-Seminar per E-Mail. Aktuell ist Durchführung als Microsoft Teams, Cisco Webex oder Zoom-Meeting (unterstützte Browser: Internet Explorer 11, Microsoft Edge, Die neueste Version von Chrome, Die neueste Version von Firefox) geplant. Wenn Sie die Tools noch nie benutzt haben, so werden Sie aufgefordert die Datei unverbindlich und kostenfrei auf dem Rechner zu installieren. Bitte prüfen bzw. klären Sie ab, ob sie die Rechte haben, oder vorab die Freigabe erhalten.

Mindestausstattung: PC mit Lautsprecher
Wünschenswerte Ausstattung: Webcam und Mikrofon

Inhalte des LIVE-Online-Seminars „Virtuelle Events“

  • Überblick: Welche Formatmöglichkeiten virtueller Events gibt es?
  • Ohne Regeln geht es nicht: Welche Spielregeln gilt es bei virtuellen Events zu beachten?
  • Technik, die begeistert: Lernen Sie unterschiedliche Eventtechnologien kennen
  • Must have: Innovative Interaktionsmöglichkeiten für Ihre Teilnehmer/innen

Ihr Nutzen

In diesem interaktiven Online-Workshop lernen Sie, wie Sie eindrucksvolle virtuelle Events auf die Beine stellen, auf welche Stolperfallen Sie achten müssen und welche Grundvoraussetzungen gegeben sein müssen.

Trainerin

Diana Brandl
blickt auf eine fast 20jährige erfolgreiche Karriere als Senior Executive Assistant auf Topmanagement-Ebene in Unternehmen wie ratiopharm, Sony und Mister Spex zurück. Sie engagiert sich intensiv für das Berufsbild der Office Professionals und war im Vorstand als auch als Regionalgruppenleitung bei IMA (International Management Assistants) Deutschland tätig.

Frau Brandl ist freiberufliche Fachautorin für diverse Verlage und Fachmagazine, betreibt ihren eigenen Facebook Blog „The Socialista Projects“, gibt Seminare und Workshops und spricht auf nationalen wie internationalen Konferenzen. Dabei setzt sie sich maßgeblich für die Themen Social Media, New Work, Personal Branding und Digitalisierung ein.

Diana Brandl bezeichnet sich selbst als Digital Native und hat zuletzt in der Start Up Welt gearbeitet. Sie lehrt aus erster Hand, was es bedeutet, mit Millennial Managern zusammenzuarbeiten und welche Wichtigkeit das eigene Storytelling in der Profilschärfung hat.

Frau Brandl wurde als Delegierte auserwählt und nahm im Oktober 2018 am internationalen World Administrators Summit in Frankfurt teil. Dort hat sie mit zwei weiteren Repräsentantinnen Deutschland vertreten und sich in diversen Arbeitsgruppen intensiv mit dem Berufsbild der Assistenz der Zukunft auseinandergesetzt.

Frau Brandl ist viel gefragte Office Expertin, Gesprächs- und Interviewpartnerin im In- und Ausland und hat zuletzt die internationale Office Management Industrie mit der Initiative #WeAreInThisTogether inspiriert. Sie ist Autorin des Buches „Die Assistenz in der digitalen Transformation“ und Co-Autorin bei „Chefsache Assistenz“. Im Januar 2020 hat sie den weltweit ersten deutschsprachigen Podcast „The Future Assistant“ erfolgreich gelauncht.

Diana Brandl wurde 2019 für den Digital Female Leader Award nominiert und als Woman of the Week von den Global Digital Women gekürt.

    INHOUSE Anfrageformular

    Angaben zur Veranstaltung

    Welches Seminar/Themengebiet möchten Sie Inhouse schulen?

    Bemerkungen bzw allgemeine Informationen zur Ausführung:
    (z.B. Veranstaltungsdauer, Teilnehmerzahl, Zielgruppe, Präsenzveranstaltung oder Online-Seminar)

    Angaben zur Person und Firma

    Anrede:

    Vorname:

    Nachname:

    Email:

    Firma:

    Position:

    Strasse/Nummer:

    Postleitzahl/Ort:

    Telefon: