Assistenztage
  •  

    Assistenztage 2024 – Ihr persönlicher Weiterbildungskongress

    Die Assistenztage sind eines unserer Highlight in Jahr

    Bei diesem Kongress für Assistenz, Office Management und Sekretariat dreht sich alles um SIE und Ihre Weiterbildungswünsche – Assistenztage 2024.

    Die Assistenztage 2024 finden vom 15.-17. Mai 2024 im NH Collection Heidelberg statt. Was bietet Ihnen diese Fortbildung? Wen treffen Sie hier und was ist das Besondere an unseren Assistenztagen?

    Um es kurz zusammenzufassen: Wir bieten Ihnen an diesen drei Tagen insgesamt 28 unterschiedliche Workshops an, in zwei Formaten: Am Mittwoch haben Sie die Gelegenheit drei aus 12 Mini-Workshops zu wählen, die Ihnen erlauben, in einzelne Themen „hinein zu schnuppern“. Am Donnerstag und Freitag stehen 16 unterschiedliche halbtägige Workshops zur Wahl, von denen Sie maximal vier besuchen können.

    Es erwarten Sie u.a. folgenden Workshops:
      • ➥ Regeln und Rollen im Team – Effektive Zusammenarbeit für Assistent*innen
      • ➥ Power Reading – Freiraum schaffen durch effizientes Lesen
      • ➥ Growth Mindset: Alles eine Frage der Haltung
      • ➥ Die Zukunft des Büros: Künstliche Intelligenz (KI) – Tools für die Assistenz
      • ➥ Gesunder Umgang mit toxischen Menschen
      • ➥ Neurolinguistische Programmierung (NLP) – Wer programmiert hier wen oder was?
      • ➥ Agiles Arbeiten: Das Toolset zum Erfolg
      • ➥ Effizientes Aufgabenmanagement in der digitalen Ära: Tools & Techniken
      • ➥ Vielfalt verbindet: Diversity in Teams
      • ➥ Transaktionsanalyse (TA): Sich selbst und andere besser verstehen
      • ➥ Skillset für Kreativität & Resilienz: Selbstmanagement und Selbstfürsorge
      • ➥ OneNote Masterclass: Optimales Protokollmanagement für Meetings

    Die Tage der Assistenztage 2024 sind einzeln oder zum vergünstigten Gesamtpreis buchbar – stellen Sie sich Ihr ganz individuelles Weiterbildungsprogramm zusammen. Bei uns stehen Sie als Person im Mittelpunkt, mit Ihren individuellen Weiterbildungswünschen, Fragen und Interessen. Damit sich jede*r aktiv einbringen kann, ist die Teilnehmerzahl pro Workshop auf maximal 12 begrenzt.

    Nutzen Sie diese Gelegenheit, praxisnah und interaktiv zu arbeiten, denn nur so ist nachhaltiges Lernen möglich!
    Thematisch finden Sie ganz unterschiedliche Themenfelder aus Assistenz, Office Management & Sekretariat: Von der klassischen Chefentlastung, über unterschiedliche digitale Tools wie ChatGPT oder OneNote bis hin zu Neurolinguistischer Programmierung (NLP) und Workshops zu Gesundheit und Fitness findet jede*r Teilnehmer*in genau die Themen, die aktuell am bedeutendsten sind.

    Neben unserem engagierten Referententeam, aktuellem Fachwissen und persönlicher Weiterentwicklung erwarten Sie ein exzellenter Service sowie ein unterhaltsames gemeinsames Rahmenprogramm. Nutzen Sie die Pausen und unser Abendprogramm zum individuellen Austausch und aktiven Networking – persönliche Gespräche und die kreativen Ideen, die sich daraus ergeben, sind von unschätzbarem Wert.

    Jede*r einzelne Teilnehmer*in bereichert unsere Assistenztage mit ihren/seinen Beiträgen und der individuellen Persönlichkeit. – Das wissen wir sehr zu schätzen.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Wer nimmt teil?

    Assistentinnen, Assistenten, Office Managerinnen, Office Manager, Sekretärinnen, Sekretäre, Sachbearbeiterinnen, Sachbearbeiter, alle anderen Office Profis und solche, die es werden möchten. Weiterbildungsverantwortliche, die uns, unser Angebot und unsere Referent/innen persönlich kennenlernen möchten.

    Jetzt zur Anmeldeseite und Teilnahme sichern!

    Wo finden die Assistenztage statt?

    4-Sterne-Hotel NH Collection Heidelberg
    Bergheimer Str. 91
    69115 Heidelberg
    Telefon: 06221 13270
    Link zur Homepage

    Teilnehmerstimmen vergangener Assistenztage

    Assistenztage 2024

  • Assistenztage 2024 – Ihr Tagesprogramm im Überblick

    Bitte entscheiden Sie sich für einen Workshop je Zeit-Slot.


    10:00 – 11:30 UhrWorkshop 1:
    Regeln und Rollen im Team – Effektive Zusammenarbeit für Assistent*innen
    Ihre Referentin: Frau Alexandra Gebhardt
    Workshop 2:
    Power Reading – Freiraum schaffen durch effizientes Lesen
    Ihre Referentin: Frau Bettina Harz
    Workshop 3:
    Growth Mindset: Alles eine Frage der Haltung
    Ihre Referentin: Frau Diana Brandl
    Workshop 4 *ausgebucht:
    Die Zukunft des Büros: Künstliche Intelligenz (KI) – Tools für die Assistenz
    Ihre Referentin: Frau Enisa Romanic
    11:30 – 13:00 Uhr

    Mittagessen & Networking


    13:00 – 14:30 UhrWorkshop 5:
    Gesunder Umgang mit toxischen Menschen
    Ihre Referentin: Frau Alexandra Gebhardt
    Workshop 6:
    Neurolinguistische Programmierung (NLP) – Wer programmiert hier wen oder was?
    Ihre Referentin: Frau Bettina Harz
    Workshop 7:
    Agiles Arbeiten: Das Toolset zum Erfolg
    Ihre Referentin: Frau Diana Brandl
    Workshop 8 *ausgebucht:
    Effizientes Aufgabenmanagement in der digitalen Ära: Tools & Techniken
    Ihre Referentin: Frau Enisa Romanic


    15:00 – 16:30 UhrWorkshop 9:
    Vielfalt verbindet: Diversity in Teams
    Ihre Referentin: Frau Alexandra Gebhardt
    Workshop 10 *ausgebucht:
    Transaktionsanalyse (TA): Sich selbst und andere besser verstehen
    Ihre Referentin: Frau Bettina Harz
    Workshop 11 *ausgebucht:
    Skillset für Kreativität & Resilienz: Selbstmanagement und Selbstfürsorge
    Ihre Referentin: Frau Diana Brandl
    Workshop 12:
    OneNote Masterclass: Optimales Protokollmanagement für Meetings
    Ihre Referentin: Frau Enisa Romanic


    17:00 – 19:00 Uhr Get-together „Wir stechen in See“: Networking bei einem Glas Sekt
  • Assistenztage 2024 – Ihr Tagesprogramm im Überblick

    Bitte entscheiden Sie sich für einen Workshop je Zeit-Slot.

    08:45 Uhr

    Begrüßung & aktivierender Start in den Tag – Jonglieren ist Multitasking durch Loslassen mit Herrn Till Pöhlmann


    10:00 – 13:00 UhrWorkshop 13 *ausgebucht:
    MS Office Update
    Ihre Referentin: Frau Annegrit Schmiedeknecht
    Workshop 14:
    Toolbox für ein gelassenes Mindset
    Ihr Referent: Herr Daniel Kauer
    Workshop 15:
    Durchsetzungsstark in der Arbeitswelt 4.0
    Ihre Referentin: Frau Dr. Sabine-Sofie Weidekind
    Workshop 16:
    OneNote: Weg mit der Zettelwirtschaft
    Ihre Referentin: Frau Sigrid Hess
    13:00 – 14:00 Uhr

    Mittagessen & Networking


    14:00 – 17:00 UhrWorkshop 17 *ausgebucht:
    ChatGPT: Einführung & sinnvolle Nutzung der KI
    Ihre Referentin: Frau Annegrit Schmiedeknecht
    Workshop 18 *ausgebucht:
    Mit mentaler Stärke leichter Ziele erreichen
    Ihr Referent: Herr Daniel Kauer
    Workshop 19:
    Personalwissen für die Assistenz
    Ihre Referentin: Frau Dr. Sabine-Sofie Weidekind
    Workshop 20:
    KI im digitalen Office: ChatGPT, Copilot Pro und Microsoft 365 Apps
    Ihre Referentin: Frau Sigrid Hess
    18:00 – 23:00 Uhr

    Abendveranstaltung „Heidelberg LIVE“


  • Assistenztage 2024 – Ihr Tagesprogramm im Überblick

    Bitte entscheiden Sie sich für einen Workshop je Zeit-Slot.


    09:00 – 12:00 UhrWorkshop 21 *ausgebucht:
    Innovatives Selbst- und Zeitmanagement mit dem HBDI® Strategieplaners
    Ihre Referentin: Frau Claudia Behrens-Schneider
    Workshop 22:
    Souverän auftreten – direkt am Telefon und im Online-Meeting
    Ihr Referent: Herr Dr. Frank Becher
    Workshop 23 *ausgebucht:
    Resilient im Büro: Strategien für mehr Widerstandsfähigkeit und Wohlbefinden
    Ihre Referentin: Frau Sandra Zebrowski
    Workshop 24:
    PowerPoint – Präsentationen verbessern und interessant gestalten
    Ihr Referent: Herr Thomas Müller
    12:00 – 13:00 Uhr

    Mittagessen & Networking


    13:00 – 16:00 UhrWorkshop 25 *ausgebucht:
    „Fit for Future“: Die Rolle der Assistenz in der neuen Arbeitswelt 4.0
    Ihre Referentin: Frau Claudia Behrens-Schneider
    Workshop 26:
    Kommunikation in der Sandwich-Position – Führen und geführt werden
    Ihr Referent: Herr Dr. Frank Becher
    Workshop 27:
    Herausforderungen meistern durch Achtsamkeit
    Ihre Referentin: Frau Sandra Zebrowski
    Workshop 28:
    ChatGPT, Copilot und AI – Einsatz in MS Office
    Ihr Referent: Herr Thomas Müller
    16:00

    „Auf Wiedersehen“ – bis bald!


  • Assistenztage
    Claudia Behrens-Schneider
    ist seit über 20 Jahren Trainerin, Beraterin und Coach. Vorher war sie viele Jahre im Bereich Office-Management tätig. Frau Behrens-Schneider ist zertifizierte HBDI™ Persönlichkeits-Trainerin, ausgebildeter Coach, Autorin, Herausgeberin und Co-Autorin verschiedener Publikationen rund um das Thema: Office-Management und Führungsnachwuchs. Sie hat die fachliche Leitung von verschiedenen zertifizierten schriftlichen Lehrgängen inne und ist Mitglied in verschiedenen Assistenz- und Unternehmer-Netzwerken. Lebendig – praxisnah und motivierend! Das ist das Trainingsmotto von Frau Behrens-Schneider. Bei Ihr gilt das Motto: Der Mensch steht immer im Mittelpunkt des Trainings oder der Beratung – „Aus der Praxis für die Praxis!“

    Assistenztage
    Annegrit Schmiedeknecht
    Geschäftsführerin ComputerImpuls – Die Wissensschmiede, ist seit 2022 selbständige Trainerin auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Frau Schmiedeknecht ist Trainerin aus Leidenschaft, die Freude daran hat, Menschen die Möglichkeiten des PC’s zu zeigen, damit diese ihr Arbeitsleben und ihren Alltag effizienter gestalten können.
    Sie bietet Ihren Kund*innen neben diversen Seminarkonzepten auch die Optimierung von Systemen und Software, Projektrealisierungen, Systemadministration, Softwareprogrammierung sowie Erstellung von Lerneinheiten zum Selbststudium.

    Alexandra Gebhardt
    Alexandra Gebhardt
    war viele Jahre in einem internationalen Unternehmen tätig , u.a. als Management-Assistentin, Ausbilderin und zuletzt als Personalentwicklerin.
    Als Coach und freie Beraterin ist sie Expertin für persönliche Entwicklung, Kommunikation, Selbstmanagement, Leadership und Teambuilding, Stress- und Burnoutprävention sowie interkulturelle Kompetenz. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen Menschen mit all ihren Interessen, Potenzialen und Visionen. Ihr Motto: Leben passiert, wenn Du Dich auf den Weg machst.

    Daniel Kauer
    Daniel Kauer
    Yogalehrer und Trainer, war nach seinem Musikstudium mehrere Jahre auf der Bühne als Musiker und Moderator tätig und verfügt über zehn Jahre pädagogische Berufserfahrung. Seit 2016 ist Herr Kauer erfolgreich als Trainer und Berater in den Bereichen Unternehmensgesundheit, Gesundheitsprävention und Fitness tätig. Mit seinen Klient/innen arbeitet er an den Themen Resilienz, Stressbewältigung und mentale Stärke. Die Teilnehmer/innen seiner Trainings schätzen die Verknüpfung mentaler Techniken mit Körperübungen genauso, wie den klaren Bezug der Methoden zur aktuellen Hirnforschung und Lernpsychologie.

    Dr. Frank Becher
    Dr. Frank Becher
    ist promovierter Bildungswissenschaftler, Master of Arts in Speech Communication and Rhetoric sowie Diplom-Sozialpädagoge (FH) mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung. Er verfügt über zahlreiche Zusatzqualifikationen, unter anderem zum Sprecherzieher sowie zum Systemischen Coach. Zudem kann er auf eine kaufmännische Ausbildung sowie eine langjährige Verkaufstätigkeit und Führungsposition im Handel zurückgreifen. Herr Dr. Becher ist seit 2003 als Trainer, Berater und Coach tätig sowie dabei auf beruflich angewandte Rhetorik, Körpersprache und Kommunikationspsychologie spezialisiert. Darüber hinaus lehrte er an unterschiedlichen deutschen Hochschulen und Universitäten und ist Autor zahlreicher Bücher, Fachbeiträge und Zeitschriftenartikel.

    Dr. Sabine-Sofie Weidekind
    Dr. Sabine-Sofie Weidekind
    war nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Promotion mehrere Jahre als Unternehmensberaterin im Bereich „Sanierung und Insolvenzberatung“ sowie „Personal- und Organisationsentwicklung“ tätig. Als Mitglied der Geschäftsleitung stand sie danach einer Personalberatung vor, die schwerpunktmäßig auf die Auswahl von Fach- und Führungskräften spezialisiert war. Heute berät sie vor allem Unternehmen in Fragen des Personalmanagements u. a. zu den Themenbereichen strategische Personalplanung, Personalführung und –entwicklung sowie Kommunikation und Konfliktmanagement. Daneben arbeitet Sie auch als Coach und Mediatorin.

    Assistenztage
    Enisa Romanic
    ist Trainerin für das Office Management 4.0 und virtuelle Zusammenarbeit. Für Frau Romanic ist es wichtig, Assistent/innen für die Zukunft im Office 4.0. fit zu machen. Besonders die Rolle der Assistenz in der Digitalisierung und die virtuelle Team- und Chefentlastung sind Themen, mit denen Sie die Teilnehmer/innen in ihren Seminaren begeistert.
    Frau Romanic hat ein Studium zur Internationalen Management Assistentin absolviert und darüber hinaus in Großbritannien und Spanien studiert. Sie schreibt für mehrere Fachverlage und ist Co-Autorin des Fachbuches „Chefsache Assistenz“ sowie Autorin des Dossiers „Virtuelle Chefentlastung“.
    Mit Ihren Büchern aus der Trilogie-Reihe Geheimwaffe Assistenz | Soft Skills und Kommunikation/ Organisation/ Agiles Zeit- und Selbstmanagement gibt Sie aktuelle Tipps aus dem Office-Alltag weiter. Durch die Kombination aus 19 Jahren Berufserfahrung in der Assistenz und ihrem Fachwissen tritt Frau Romanic sehr authentisch auf und hat sich der Wissensvermittlung als Insider verschrieben.

    Assistenztage
    Diana Brandl
    blickt auf eine fast 20jährige erfolgreiche Karriere als Senior Executive Assistant auf Topmanagement-Ebene in Unternehmen wie ratiopharm, Sony und Mister Spex zurück. Sie engagiert sich intensiv für das Berufsbild der Office Professionals und war im Vorstand als auch als Regionalgruppenleitung bei IMA (International Management Assistants) Deutschland tätig. Frau Brandl ist freiberufliche Fachautorin für diverse Verlage und Fachmagazine, betreibt ihren eigenen Facebook Blog „The Socialista Projects“, gibt Seminare und Workshops und spricht auf nationalen wie internationalen Konferenzen. Dabei setzt sie sich maßgeblich für die Themen Social Media, New Work, Personal Branding und Digitalisierung ein. Diana Brandl bezeichnet sich selbst als Digital Native und hat zuletzt in der Start Up Welt gearbeitet. Sie lehrt aus erster Hand, was es bedeutet, mit Millennial Managern zusammenzuarbeiten und welche Wichtigkeit das eigene Storytelling in der Profilschärfung hat. Frau Brandl wurde als Delegierte auserwählt und nahm im Oktober 2018 am internationalen World Administrators Summit in Frankfurt teil. Dort hat sie mit zwei weiteren Repräsentantinnen Deutschland vertreten und sich in diversen Arbeitsgruppen intensiv mit dem Berufsbild der Assistenz der Zukunft auseinandergesetzt. Frau Brandl ist viel gefragte Office Expertin, Gesprächs- und Interviewpartnerin im In- und Ausland und hat zuletzt die internationale Office Management Industrie mit der Initiative #WeAreInThisTogether inspiriert. Sie ist Autorin des Buches „Die Assistenz in der digitalen Transformation“ und Co-Autorin bei „Chefsache Assistenz“. Im Januar 2020 hat sie den weltweit ersten deutschsprachigen Podcast „The Future Assistant“ erfolgreich gelauncht. Diana Brandl wurde 2019 für den Digital Female Leader Award nominiert und als Woman of the Week von den Global Digital Women gekürt.

    Assistenztage
    Thomas Müller
    ist seit über 21 Jahren als Trainer und IT-Berater speziell im Office Umfeld tätig. „Freude und Spaß sind die Grundzutaten für ein erfolgreiches Seminar“ – genau das ist sein Motto für jedes Seminar, denn nur Spaß und Freude können nach dem Verständis von Herrn Müller ein zielführendes Lernen ermöglichen.
    Der gelernte Informationstechnologische Assistent hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik und ist zudem Certified IT-Business Consultant /geprüfter IT–Berater (IHK)
    .

    Assistenztage
    Bettina Harz
    ob im Beruf oder in der Beziehung zu anderen Menschen – das Leben stellt uns immer wieder vor Herausforderungen. Seit über 20 Jahren begleitet Frau Harz Menschen auf ihrem Weg und unterstützt sie dabei, diese Herausforderungen zu meistern. Es geht darum, bisherige Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen und durch die Veränderung neuen Handlungsspielraum zu gewinnen. So wird eine Basis geschaffen, um mit Leichtigkeit und Spaß das zu tun, was wir wirklich wollen.

    Assistenztage
    Till Pöhlmann
    ist u.a. Profi-Jongleur und Jonglier-Trainer, seit 3 Jahrzehnten international als Künstler und Trainer aktiv. Ob mit multimedial-artistischen Lichtshows oder Unterricht in unterschiedlichsten Rahmen: Till Pöhlmann kombiniert seine Kreativität und Erfahrung zu immer wieder neuen Konzepten sowohl für die Bühne als auch für interaktiven Kontext.

    Assistenztage
    Sigrid Hess
    ist Ingenieurin, ausgebildete Trainerin, ausgebildeter Teamcoach (SHB) und Autorin. Nach einigen Jahren als Ingenieurin im Qualitätsmanagement arbeitet sie seit 1999 freiberuflich als Trainerin und Beraterin. Ihr Fokus liegt dabei auf effektivem Informationsmanagement im Team. Dabei geht es immer sehr alltagspraktisch zur Sache. Die Digitalisierung, die sich ändernden Strukturen erfordern neue Tools und Herangehensweisen. Mit viel Erfahrung, Fachkompetenz, Humor und Menschlichkeit führt sie durch bewährte und neue Werkzeuge. Sie vermittelt praktisches sofort umsetzbares Handwerkszeug und macht Lust, Neues auszuprobieren. Von ihr wurden bereits vier Fachbücher und zahlreiche Artikel in renommierten Magazinen veröffentlicht.

    Assistenztage
    Sandra Zebrowski
    war bis 2015 als Bürokauffrau und Einkäuferin im Unternehmen tätig. Seit 2015 ist sie in ihrer Rolle als Trainerin, Yoga- und Meditationslehrerin, BodyMind Coach und Gesundheitsberaterin Expertin auf den Gebieten der Persönlichkeitsentwicklung, Selbstcoaching, Resilienztraining, gesunder Führung und mentale Stärke.
    Teilnehmer*innen ihrer Workshops schätzen besonders ihre authentische, klare und offene Herangehensweise sowie ihre Fähigkeit, einen sicheren Raum für persönliches Wachstum zu schaffen. Mit ihrem ganzheitlichen Ansatz engagiert sie sich dafür, ihre Teilnehmer*innen bei einer gesunden und zielgerichteten Weiterentwicklung zu unterstützen. Ihr Fokus liegt dabei sowohl auf der physischen Gesundheit, als auch auf der mentalen Ausrichtung.
  • Spaß, Unterhaltung & Geselligkeit

    Am 15.05.2024 ab 17.00 Uhr: Get-together: Networking & Sightseeing „Wir stechen in See“

    Nach getaner Arbeit sind Sie herzlichen zu einem geselligen Get-together eingeladen, um die Eindrücke des Tages gemeinsam zu verarbeiten. – Oder bei einem Glas Sekt und an der frischen Luft einfach abzuschalten und sich zu unterhalten.

    Wir machen gemeinsam eine kleine Rundfahrt auf dem Neckar. Mit einem Schiff der Weissen Flotte Heidelberg starten und landen wir an der berühmten Alten Brücke – steigen Sie ein und genießen Sie den Blick auf Heidelberg.

    Schifffahrt auf dem Neckar

    Am 16.05.2024 ab 18.00 Uhr – 23.00 Uhr: Abendveranstaltung „HEIDELBERG LIVE“

    Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend in angenehmer, lockerer Atmosphäre – ideal, um sich mit den anderen Teilnehmer*innen auszutauschen und die neuen Eindrücke zu besprechen.
    Gemeinsam erkunden wir einen Teil von Heidelberg und der Umgebung bei einer gemütlichen Fahrt in der historischen Straßenbahn.
    Nach dieser Fahrt geht es dann zu Fuß in die Altstadt, wo wir in der urigen „Herrenmühle“ gemeinsam vorzüglich speisen und den Tag ausklingen lassen werden.

    Altstadt Heidelberg